Das Cruxenhaus beherbergt nicht nur nicht nur die Vereinsräumlichkeiten der Burschenschaft Cruxia, sondern bietet über die Studentenwohnhilfe „Weißes Kreuz“ auch Wohnmöglichkeiten für junge Studenten an. In der Zellergasse direkt neben dem Leobener Wahrzeichen, dem „Schwammerlturm“, und an der Mur gelegen, bietet das Haus bis zu 16 Studenten die Möglichkeit zu wohnen und in einer Gemeinschaft den Studienalltag zu verbringen.

Die zentrale Lage des Hauses innerhalb der Murschleife erlaubt es den Hauptplatz innerhalb von zwei Minuten und die Montanuni in sieben Minuten zu Fuß zu erreichen. In unmittelbarer Umgebung sind mehrere Einkaufsmöglichkeiten, etliche Nachtlokalitäten, sowie Veranstaltungsorte, Sportplätze und Gaststätten zu finden.

Das Zimmerangebot umfasst insgesamt 16 Einzelzimmer verschiedener Größen, mit Teil- oder Vollmöblierung. Außerdem stehen Gemeinschaftsbäder, eine Gemeinschaftsküche,  mehrere Aufenthaltsräume und eine eigene Schank mit Durchlaufkühler zur Verfügung. In den Sommermonaten lädt vor allem der direkt an der Mur gelegene Balkon, sowie der Garten zum Lernen, Sonnenbaden, Grillen, und Bier trinken ein. Die Ausstattung umfasst außerdem einen großen Parkplatz, einen Fitnesskeller, Internet inkl. WLAN in allen Zimmern, einen Multifunktionskopierer und eine Studienbibliothek. Das Haus wurde 2015 umgebaut und erweitert und entspricht somit den heutigen Anforderungen an modernes Wohnen.

Die Miete beläuft sich auf 140€ inkl. aller Betriebskosten, jedoch bieten wir unseren Mitgliedern vergünstigte Konditionen an.